•  
  •  

Die «Vereinigung ehemaliger päpstlicher Schweizergardisten, Sektion Solothurn» ist eine Körperschaft im Sinne der Art. 60 ff des schweizerischen Zivilgesetzbuches (SR 210) mit Sitz in Solothurn.

Sie ist eine von 13 kantonalen bzw. regionalen Sektionen und hat rund 60 Mitglieder.

Die Sektion Solothurn bezweckt die Vereinigung aller ehemaligen Mitglieder der Päpstlichen Schweizergarde, die ihren Dienst ehrenvoll geleistet haben und die dem Gebiet des Kantons Solothurn besonders verbunden sind.

Ebenfalls pflegt sie eine enge Verbindung zur «Schweizerischen Vereinigung ehemaliger päpstlicher Schweizergardisten» (Zentralvereinigung) sowie zu den anderen kantonalen bzw. regionalen Sektionen.

Auch unterstützt sie nach Kräften die Päpstliche Schweizergarde (Guardia Svizzera Pontificia GSP) im Vatikan, insbesondere in Hinblick auf die Personalwerbung.


Datei

Statuten I Vereinigung ehemaliger päpstlicher Schweizergardisten I Sektion Solothurn

Lesen Sie mehr